Dermatitis mit tiefen Nekrosen

Original Sprache:

Patient:
Typ: Pferde
Alter: 7
Beschrieb: Kleinpferd

Behandlunsbeginn: 08.11.20
Behandlungsende: 29.11.20

Krankheitsbild / Symptomatik:

Das Kleinpferd wurde mir mit einer hochgradigen Dermatitis mit tiefen Nekrosen vorgestellt. Es leidet sein einem Jahr daran und alle Behandlungsversuche scheiterten. Die Dermatitis breitete sich immer mehr aus. Bei meiner ersten Sichtung, erstreckt sie sich beidseitig vom Genick bis zum Ende der Schweifrübe. Die Haut war schuppig, juckte und einzelne Stellen waren entzündet. Das Pferd kratzte sich stetig und an eine kontrollierte Bewegung war nicht zu denken.

 



 

Behandlungsbeschrieb

Als erstes musste das Pferd richtig geschoren werden damit man die ganze Problematik sah. Das Pferd wurde stationär aufgenommen damit ich es täglich behandeln kann. Es wurde 3 Wochen stationär behandelt und konnte danach nach Hause entlassen werden.

Nach einer Woche Behandlung:

Nach einer Woche Behandlung:

Nach einer Woche Behandlung:

Nach zwei Wochen Behandlung:

Nach 3 Wochen Behandlung:

Nach 3 Wochen Behandlung:

Nach 3 Wochen Behandlung:

2 Monate nach der Behandlung:

2 Monate nach der Behandlung:

2 Monate nach der Behandlung:

2 Monate nach der Behandlung:

2 Monate nach der Behandlung:


Nous utilisons des cookies sur notre site web. Certains d’entre eux sont essentiels au fonctionnement du site et d’autres nous aident à améliorer ce site et l’expérience utilisateur (cookies traceurs). Vous pouvez décider vous-même si vous autorisez ou non ces cookies. Merci de noter que, si vous les rejetez, vous risquez de ne pas pouvoir utiliser l’ensemble des fonctionnalités du site.