Verletzung am Karpalgelenk Celerina

Original Sprache:

Patient:
Typ: Behandlungsjournale
Alter: 9Jährig
Beschrieb: Spring Pferd

Behandlunsbeginn: 11.05.09

Krankheitsbild / Symptomatik:

Der Unfall ereignete sich an einem Montagnachmittag in Dietschwil, SG. Die Besitzerin entscheidet sich, in Absprache mit ihrem Tierarzt, für eine VetDrop Behandlung.

Die Wunde wird ausschliesslich mit Sauerstoff und Hyaluronsäure behandelt. Sauerstoff desinfiziert als natürliche Substanz die Wunde und unterstützt den Heilungsprozess. Sauerstoff wirkt bei dieser Anwendung nicht leistungssteigernd (d.h. kein Doping).

Der Unfall ereignete sich an einem Montagnachmittag in Dietschwil, SG. Die Besitzerin entscheidet sich, in Absprache mit ihrem Tierarzt, für eine VetDrop Behandlung.

Die Wunde wird ausschliesslich mit Sauerstoff und Hyaluronsäure behandelt. Sauerstoff desinfiziert als natürliche Substanz die Wunde und unterstützt den Heilungsprozess. Sauerstoff wirkt bei dieser Anwendung nicht leistungssteigernd (d.h. kein Doping).

11 Mai 2009:

11 Mai 2009:

12 Mai 2009 :




Behandlungsbeschrieb

Vorteile einer VetDrop Behandlung

Die Wunde trocknet und das Gewebe bleibt elastisch.
Keine Verabreichung von Spritzen erforderlich.
Die Behandlung ist für das Pferd schmerzfrei.
Das Pferd kann unmittelbar nach der Behandlung, dem Verletzungsgrad entsprechend, wieder bewegt werden, wodurch die Gefahr von „Standschäden“ minimiert wird.

Was zu beachten ist

Um zu verhindern, dass sich die Wunde nur am äusseren Parameter schliesst und dadurch u.U. eine Schwellung entsteht, wird eine massvolle Anwendung/Behandlung empfohlen.


13 Mai 2009:



Nous utilisons des cookies sur notre site web. Certains d’entre eux sont essentiels au fonctionnement du site et d’autres nous aident à améliorer ce site et l’expérience utilisateur (cookies traceurs). Vous pouvez décider vous-même si vous autorisez ou non ces cookies. Merci de noter que, si vous les rejetez, vous risquez de ne pas pouvoir utiliser l’ensemble des fonctionnalités du site.