´╗┐

Spat - bone Spavin

Original Sprache:

Patient:
Typ: Pferde
Alter: unbekannt
Beschrieb: Freizeitpferd

Behandlunsbeginn: 28.09.10
Behandlungsende: 31.10.10

Krankheitsbild / Symptomatik:

Baccardi war aufgrund fortgeschrittener Spat-Erkrankung hinten links hochgradig lahm. Es wurden bereits etliche Therapieformen versucht, welche nur teilweise und wenn, nur für kurze Zeit Linderung seiner Schmerzen gebracht haben. Er kam am 27. September 2010 in Thundorf an und konnte kaum noch gehen - auf dem Laufband auf knapp halber Geschwindigkeit - das war Maximum!


Behandlungsbeschrieb

Wir behandelten das Pferd in Absprache mit dem Tierarzt 3 Tage hintereinander mit Schmerzmittel und Entzündungshemmer und dann jeder 2. Tag mit der verordneten entsprechenden Substanz für genau 1. Monat. Die Verknöcherung des Sprunkgelenks war schon von aussen sichtbar und wir behandelten grosszügig drumherum. Genau das ist ja das Geniale an dem System, man kann die Hauptschmerzstelle nicht verpassen. Bereits nach einem Monat haben wir Baccardi wieder nach Hause entlassen, da er komplett lahmfrei war - jedoch in der Erwartung, dass er in ein paar Monaten wieder kommt. Baccardi ist nie mehr zurückgekommen und erfreute sich vieler unbeschwerter Jahre als Reitpferd!


We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.