´╗┐

Druckstelle Tupac

Original Sprache:

Patient:
Typ: Pferde
Alter: 9 Jährig
Beschrieb: Spring- und Kutschenpferd

Behandlunsbeginn: 27.04.20
Behandlungsende: 22.05.20

Krankheitsbild / Symptomatik:

(Text von Evi Gubler, Reitbeteiligung von Tupac) Am 10. Februar 2020 stellten wir fest, dass Tupac eine grosse Druckstelle hatte, die sehr schmerzhaft war. Verursacht wurde sie wahrscheinlich durch ein neues Fahrgeschirr (Kammdeckel ohne Unterlage). Die Druckstelle wurde mit Bepanthen, Quicksanna und Coolpack behandelt, jedoch ohne Erfolg. Das Geschwulst verkleinerte sich nicht. Ebenfalls war die Schwellung weiterhin sehr druckempfindlich. Tupac wollte sich an dieser Stelle nicht mehr berühren lassen. Hätten wir auf die Schwellung gedrückt, hätte er vermutlich gegen uns getreten. Wir versuchten auch die Zugsalbe Ichtholan 50%, die uns vom Tierarzt gegeben wurde. Aber auch diese half nicht. Der Tierarzt wollte die Wunde nicht aufschneiden, obwohl wir der Meinung waren, dass sich etwas in dem Loch eingenistet haben muss.

27 April 2020:

27 April 2020:

27 Aprils 2020:




Behandlungsbeschrieb

Am 27. April 2020 setzten wir uns mit der Firma Team Simnis in Verbindung. Wir fragten, ob sie eine Chance sehen das Problem mit Vetdrop zu lösen. Wir stellten eine deutlich sichtbare Verkleinerung der Schwellung nach 4 Behandlungen fest. Und nach der 8. Behandlung am 10. Mai 2020 war Tupac schmerzfrei. Er reagierte weder auf das Berühren noch auf das Drücken der Schwellung. Sie behandelten ihn noch 6 weitere Male, und die Schwellung wurde jedes Mal kleiner. Wir reiten ihn jetzt wieder und er hat absolut keine Schmerzen mehr.



10 Mai - zum ersten Mal keine Schmerzen:

19 Mai - auch visuell besser :

19 Mai:

22 Mai:

22 Mai:


Video:




We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.