Es handelt sich um einen entzündlichen Prozess im Schleimbeutel des Fersenbeins


Übersetzen in:/Translate to:/Traduire vers:



P 'Die Piephacke' / 'Capped Hock'


'Die Piephacke' - 'capped hock'  ist eine der Gallen, die bei Pferden auftreten. Es handelt sich um einen entzündlichen Prozess im Schleimbeutel des Fersenbeins. Dies führt zu einer Schwellung aufgrund einer Zunahme der Flüssigkeit im Schleimbeutel. 'Dei Piephacke' entwickelt sich in der Regel als Folge eines Traumas, das durch ständiges Treten gegen Wände oder Buckeln auf dem Laufband und Anschlagen der Eisenstange verursacht wird. Aber auch Infektionen können dieses Problem verursachen. Oft ist es nur ein Schönheitsfehler und das Pferd ist nicht lahm. Wenn Lahmheit auftritt, ist sie normalerweise nicht ausgeprägt. Die Symptome verbessern sich mit Bewegung und der Behandlung mit Vetdrop. Allerdings neigen Gallen im Allgemeinen dazu, chronisch zu werden, so dass in jedem Fall eine Behandlung erfolgen sollte. In diesem Fall kann Vetdrop mit großer Wirkung eingesetzt werden.

Wenn die Gallen durch ein Trauma verursacht wurden, sollten Sie unbedingt nach der Ursache suchen und einen Weg finden, diese zu beseitigen, da sich die Piephacke sonst erneut bilden wird. Vetdrop wird Linderung bringen, aber jedes Mal, wenn das Pferd einen Schlag auf die Stelle bekommt, wird die Schwellung wieder auftreten.

Liegt eine Infektion vor, müssen zusätzlich zur Behandlung mit Vetdrop eventuell Antibiotika verabreicht werden. Bleiben die Symptome auch unter Therapie bestehen, kann eine chirurgische Lösung erfolgreich sein. Wenn 'die Piephacke' chirurgisch entfernt wird, kann die Wunde natürlich gut mit Vetdrop behandelt werden.

Videos - bitte klicken Sie auf den Text unten, um zu den Videos weitergeleitet zu werden:

Life PR - Alternative und wirkungsvolle Therapie bei Arthrosen, Gelenkentzündungen, Sehnenverletzungen und offenen Wunden

Tierärzte im Einsatz - Regio TV Schwaben - youtubeTierärzte im Einsatz - Regio TV Schwaben - youtube

 

Studien

Vetdrop Studien Universität Zürich

Klicken Sie hier, um zur zusammenfassenden Darstellung von Professor Dr. Brigitte von Rechenberg zu gelangen

 

Ein wenig über unsere Geschichte und den Grund, warum wir entschieden haben, dass es sich lohnt, Vetdrop zu entwickeln

Erste Versuche im Jahr 2005 waren sehr vielversprechend. Lesen Sie hier mehr.

Erfolgstabelle Deutsch und Ursprung von Vetdrop - mit der ersten Behandlungstabelle

 

Die PIephacke Wikipedia






We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.