TECHNOLOGIE

FORSCHUNG

KONTAKT

 

 

 

SPEZIALIST IN DER ENTWICKLUNG

TRANSDERMALER TECHNOLOGIEN

Die Arivine Unternehmensgruppe hat sich auf die Entwicklung hautdurchwandernder Anwendungen spezialisiert. Das Unternehmen hat eine eigene Technologie mit breitem Anwendungspotenzial entwickelt. Die patentgeschützte TDA-Technologie (Transdermale Applikation) kommt in der Dermatologie, Schmerz- und Rheumatherapie sowie in der Veterinärmedizin zur Anwendung.

Arivine ist ein forschendes Life-Science-Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich. Seit über 20 Jahren forschen die Wissenschaftler der Arivine an hautdurchwandernden Anwendungen, die auf dem non-invasiven transkutanen Transport von medizinischen Wirkstoffen basieren.

 

Die Arivine Unternehmensgruppe hat Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland und den Arabischen Emiraten. Entsprechend dem jeweiligen Bedarf und den Entwicklungsstufen der unterschiedlichen Projekte, kann Arivine auf ein leistungsfähiges Netzwerk aus spezialisierten Partnern und Experten aus aller Welt vertrauen.

Arivine liefert

Beispiele für erfolgreichen

Technologietransfer: Das Unternehmen

hat belastbare Forschungsergebnisse in

die industrielle Entwicklung einer völlig

neuen Anwendungsform mit breitem

Anwendungsspektrum übertragen.

Arivine hat eine

umfassende Organisation zur

Entwicklung der transdermalen Applikation

aufgebaut, einschließlich einer Produktions-

anlage für das führende Produkt und ein

dichtes Netzwerk von Spezialisten und Dienstleistungspartnern in allen relevanten

Bereichen der Technologieentwicklung

und Zulassung.

Alfred E. Tiefenbacher GmbH     Universität Zürich    Inselspital Bern    Clinical Trial Center Hamburg

 

 Universitätsklinikum Eppendorf    University of Sharjah    Life Science Nord    Fraunhofer

 

 

ÜBER UNS

UNSERE MARKEN

UNSERE PARTNER